Donnerstag, 9. August 2012

Italienische Wochen (2)

Nachdem ich gestern von la mama mit einer leckeren Gemüselasagne verwöhnt worden bin, habe ich heute eine Pizza zwecks Resteverwertung gezaubert. Auf dem Pizzateig landete ein Zuccinirest, eine Paprika (ich kaufe oft diese Dreierpacks und muss die dann irgendwie vertun), seit einigen Tagen im Kühlschrank befindliche Frühlingszwiebeln und von der Pasta von vorgestern die restlichen Mozzarellabällchen, Speckwürfel, etwas Parmesan und ein kleiner Pestorest, den ich mit Schmand vermischt und auf die Pizza gekleckst habe. Hat geschmeckt. Aber Don Caramello würde höchstens die Speckwürfel mit der Pfote runterangeln.
Also ran an den Kühlschrank und aus den Resten eine Pizza kreieren. Was kommt bei euch so dabei raus ?



Kommentare:

  1. oh, wie fein hast du es hier! dann ganz viel erfolg. ;)
    liebsten gruß,
    dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön! Mein erster Kommentar, man bin ich stolz!!!

      Löschen